Produzenten | Regionale Küche | Hotel Feuerstein in Südtirol

Pflersch 185 . 39041 Brenner Südtirol
F +39 0472 770120 . info@feuerstein.info
. MwSt-Nr. IT02273030219

Urlaub planen

schließen

Wir stärken regionale Kreisläufe

Heimatverbunden und bodenständig. Nach diesen Werten handeln wir jeden Tag und leben sie mit Begeisterung vor. So unterstützen wir im Sinne unserer sozialen Verantwortung die Produzenten des Pflerschtales. Das tun wir liebend gerne, weil wir dadurch frische, saisonale und erlesene Produkte erhalten und das ganz ohne kilometerlange Transportwege - ein Beitrag mehr zum Schutz der Umwelt. Außerdem legen unsere Produzenten genauso wie wir im Familienresort größten Wert auf Qualität. Diese wird durch artgerechte Tierhaltung, gentechnikfreies Futter, handwerkliche Herstellung und unabhängige Kontrollen gewährleistet. Dazu kommt der unverwechselbare Geschmack, der die hochwertigen Produkte aus Südtirol auszeichnet. Die geografisch-günstige Lage unseres Landes, der fruchtbare Boden und ein seit Generationen blühendes Bauerntum lassen landwirtschaftliche Erzeugnisse entstehen, die unsere regionale Küche immer wieder zu kulinarischen Höhenflügen inspiriert. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an diese Produzenten:

Eier vom Marginterhof

Die Freilandeier vom Marginterhof in Gossensass schmecken deshalb so lecker, weil die Hühner die frische Bergluft einatmen, viel Auslauf im Freien haben und mit natürlichem Futter gefüttert werden. Die Eier werden täglich behutsam von Peter Marginter mit modernster Technologie aus dem Stall gebracht und landen innerhalb kürzester Zeit im Feuerstein.

Die Eier kommen aus dem Mantingerhof im Pflerschtal.

Gemüse vom Lenzen

Beim Lenzen in Außerpflersch werden verschiedene Sorten von Gemüse angebaut. Neben diversen Salatarten wachsen Kraut, Blaukraut, Kohlrabi, Karotten, Rote Rüben, Zucchini, Zwiebeln, Porree, Rauke und Kartoffeln auf der nährstoffreichen Erde heran. Das etwas rauhere Klima auf dieser Höhenlage gibt dem Gemüse den intensiven aromatischen Geschmack.

Das Gemüse für das Hotel Feuerstein kommt vom Lenzen.

Schafsmilch­joghurt und Schafsmilch­käse

Die eigenen Schafe weiden auf den Kräuterwiesen rund um seinen elterlichen Bauernhof in Pflersch, die Milch verarbeitet Reinhold Eisendle dann direkt in seinem Betrieb zu Schafsmilchjoghurt und den Schafsmilchkäse weiter. Zur Freude unserer Gäste, die beim Familienurlaub in den Bergen seine Produkte am Frühstücksbuffet im Feuerstein vorfinden. Etwas weiter, im hoteleigenen Shop, ziehen derweil andere Produkte des Schafbauern auf sich aufmerksam. Handgewebte Teppiche, Decken und Schals aus naturbelassener Schafwolle stehen zum Verkauf bereit.

Produkte aus Schafsmilch aus dem Pflerschtal.

Kräuter aus dem Tal

Hinter den „Kräutergärten Wipptal“ stehen Gabi und Sepp Holzer und Bernhard Auckenthaler. Sie bewirtschaften gemeinsam zwei Höfe, den Steirerhof in Wiesen und der Botenhof in Pflersch. Die unterschiedlichen Höhenlagen und Bodenbedingungen der Gärten ermöglichen es den leidenschaftlichen Kräuterbauern den natürlichen Ansprüchen der Pflanzen optimal gerecht zu werden. Per Hand zum „balsamischen Zeitpunk“ geerntet kommen die wertvollen Kräuter und Blüten als Teemischungen, Würzkräuter, Liköre und Sirup zu uns ins Feuerstein.

Die Kräuter für das Hotel Feuerstein kommen aus dem aus dem Pflerschtal.

Jetzt Urlaub planen